Erziehungsleitung (m/w/d) mit 30 Wochenstunden

  • Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V.
  • Grafenrheinfeld, Deutschland
  • 11/06/2019
Teilzeit Kinder- und Jugendhilfe

Stellenbeschreibung

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 05.10.2019 für den stationären Bereich eine

Erziehungsleitung (m/w/d) mit 30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Erziehungsleitung für zwei heilpädagogische Wohngruppen
  • Beratung, Fachaufsicht und Teamentwicklung im Bereich Hilfen zur Erziehung
  • Vernetzung der verschiedenen Bereiche
  • Personalführung
  • Gremienarbeit
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Schulen, Ausbildungsstätten
  • Systemische Eltern- und Familienarbeit
  • Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen (1x monatlich)

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Heilpädagogik oder vglb.
  • Systemische Zusatzausbildung
  • Erfahrungen in Leitungspositionen
  • Ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz
  • konzeptionelles Denken und Handeln
  • Übernahme von Führungsverantwortung und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen und Mitarbeiter*innen
  • Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
  • Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision
  • angenehmes Betriebsklima
  • Vertretung für Mutterschutz, anschließend für Elternzeit, mit dem Ziel einer langjährigen Betriebszugehörigkeit

Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 - 0.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz

z. Hd. Frau Stefanie Kimmel

An der Haak 11

97506 Grafenrheinfeld

oder gerne per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de

Bewerbungsschluss

16/07/2019

Ausschreibung als PDF oder Textdokument