Wir suchen eine*n Sozialpädagogen*in (FH) / B.A. ab 01.10.2019 als

  • Kirchliche Jugendarbeit (kja) Diözese Würzburg
  • Lohr am Main, Deutschland
  • 08/07/2019
Teilzeit Jugendarbeit

Stellenbeschreibung

Jugendbildungsreferenten*in für unsere Regionalstelle Main-Spessart (19,5 Stunden/Woche, die Stelle ist bis zum 07.08.2022 befristet.)

Die Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit ist eine Einrichtung der Diözese Würzburg. Ziel der Stelle ist die Unterstützung und Förderung der verbandlichen und nicht verbandlichen Jugendarbeit im Landkreis Main-Spessart. Dies geschieht in Form von Schulungen für Ehrenamtliche, Begleitung von Verbänden, Veranstaltungen für Jugendliche, Freizeiten u.v.m.


Zu den Aufgaben gehören:
• Ausbildung und Praxisberatung/-begleitung von hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in der kirchlichen Jugendarbeit
• Umsetzung von Konzepten und Projekten zur Förderung der kirchlichen Jugendarbeit
• Begleitung und Unterstützung verbandlicher Jugendarbeit
• Planung, Durchführung und Auswertung von Bildungs- und Freizeitangeboten für Jugendliche
• Kooperation mit anderen Trägern der Jugendarbeit

Wir wünschen uns:
• abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge*in (FH)
• Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Jugendbildungsmaßnahmen
• Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche
• Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zum selbständigen Arbeiten
• Kreativität und Flexibilität
• eigenen PKW und Führerschein für PKW
• Wohnsitz im Landkreis Main-Spessart

Wir bieten:
• Vergütung sowie Sozialleistungen gemäß Arbeitsvertragsrecht der Bayerischen Diözesen
(angelehnt an TvöD)
• ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld
• Arbeit im Team mit motivierten Kollegen
• qualifizierte begleitende Einarbeitung und Möglichkeit zur Fortbildung

Wenn Sie diese Aufgabe interessiert, bewerben Sie sich bis zum 10.09.2019 bei:
Kirchliche Jugendarbeit der Diözese Würzburg
Bernhard Lutz
Ottostraße 1, 97070 Würzburg
Tel.: 0931/386-63 121
e-mail: kja@bistum-wuerzburg.de 

Bewerbungsschluss

27/09/2019

Ausschreibung als PDF oder Textdokument