Wir suchen zum 1. September 2020 eine*n

  • Kirchliche Jugendarbeit (kja) Diözese Würzburg
  • Aschaffenburg, Deutschland
  • 21/10/2019
Freiwilligendienst Jugendarbeit

Stellenbeschreibung

Bundesfreiwilligendienstler*in
für die Regionalstelle Aschaffenburg
(Vollzeit mit 39 Stunden pro Woche, befristet auf ein Jahr bis 31.08.2021)

Die Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit ist eine Einrichtung der Diözese Würzburg. Ziel der
Stelle ist die Unterstützung und Förderung der verbandlichen und nicht verbandlichen Jugendarbeit in Stadt und Landkreis Aschaffenburg. Dies geschieht in Form von Schulungen für Ehrenamtliche, Begleitung von Verbänden, Veranstaltungen für Jugendliche, Freizeiten u.v.m.


Zu den Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung von Jugendverbänden
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Bildungs- / Schulungsangeboten für Jugendliche
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekttagen, Freizeiten etc.
  • Unterstützung und Beratung von Ehrenamtlichen
  • Organisatorische Aufgaben und Verwaltungsaufgaben

Wir wünschen uns:

  • Interesse an und Erfahrungen in der Jugendarbeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche
  • Kontaktfähigkeit und Offenheit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
  • Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Führerschein für PKW

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Bundesfreiwilligendienstgesetz
  • ein vielseitiges und interessantes Einsatzfeld
  • Arbeit im Team mit motivierten Kollegen
  • qualifizierte begleitende Einarbeitung und Möglichkeit zur internen Fortbildung, Teilnahme an
    Seminaren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
  • Möglichkeit, eigene Idee einzubringen

Wenn Sie diese Aufgabe interessiert, bewerben Sie sich bis zum 31.03.2020 bei:
Regionalstelle Aschaffenburg
Thorsten Seipel
Treibgasse 26, 63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 392 170
Fax: 06021 392 179
e-mail: info@kja-regio-ab.de

Bewerbungsschluss

31/03/2020

Ausschreibung als PDF oder Textdokument