Sozialpädagog*in (w/m/d)

  • Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Würzburg
  • Würzburg, Deutschland
  • 05/10/2020
Teilzeit Sozialpädagoge

Stellenbeschreibung

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) e.V. Würzburg ist ein Fachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern.
Wir engagieren uns – professionell, überkonfessionell, individuell und flexibel.

Für unsere Beratungsstelle Junge Eltern und Beruf | JEB im SkF suchen wir zum 1. November 2020

eine*n Sozialpädagog*in w/m/d

in Teilzeit - 15 Wochenstunden - vorerst befristet bis zum 31. Oktober 2022

Ihre Aufgabe:
•    Beratung und konkrete Unterstützung junger Mütter/Väter von der Idee einer Ausbildungsaufnahme bis zum Ausbildungsabschluss.
Ausgehend von einer ausführlichen Anamnese und des daraus ermittelten Bedarfes werden schrittweise die notwendigen Rahmenbedingungen gemeinsam geschaffen.

Wir bieten Ihnen:
•    einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem Zweierteam
•    gute Rahmenbedingungen
•    Fort- und Weiterbildung, Supervision
•    Bezahlung nach attraktivem Tarifsystem (AVR Caritas) mit Zusatzleistungen wie: Betriebliche Altersvorsorge, sechs Wochen Urlaub, Zeitwertkonto, u.v.m.

Ihr Profil:
•    Sie haben Erfahrung in der psychosozialen Beratungsstätigkeit und Gruppenarbeit.
•    Sie verfügen über Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen (z.B.: SGB II und SGB III).
•    Sie haben Erfahrungen im Bewerbungsmanagement.
•    Sie schätzen Netzwerkarbeit.
•    Sie sind engagiert, reflexions- und verantwortungsbereit.
•    Sie sind vertraut im Umgang mit MC Office, Excel und der Internetrecherche.
•    Sie sind bereit, Ihren eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung einzusetzen.

Nähere Informationen über das Arbeitsfeld von JEB finden Sie auf unserer Homepage.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch als E-Mail, bis zum 17. Oktober 2020 an:

Junge Eltern und Beruf | JEB im SkF
Bernadette Dick | Augustinerstraße 3 | 97070 Würzburg | 0931/46079510 
dick.bernadette@skf-wue.de | www.jeb.skf-wue.de

Bewerbungsschluss

17/10/2020

Ausschreibung als PDF oder Textdokument