Sozialpädagogen (m/w/d)

  • Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V.
  • Kulmbach, Deutschland
  • 25/02/2021
Vollzeit Sonstige

Stellenbeschreibung

Die psychotherapeutische Fachambulanz für Sexual- und Gewaltstraftäter ist eine Einrichtung, in der Menschen, die aufgrund eines Sexual- oder Gewalt­deliktes verurteilt wurden, im Rahmen der Führungsaufsicht oder Bewährung ihrer Therapieweisung nachkommen und sich psychothera­peutisch behandeln lassen können. Wir arbeiten auf einer therapeutischen Grundlage, die sowohl verhaltens­therapeutische Ansätze als auch analytische Haltungen vereint. Neben deliktorientierter Einzeltherapie bieten wir verschiedene kreative Gruppen­angebote für unsere Patienten an, die bedarfsgerecht ihren strukturellen Defiziten gerecht werden. Im Fokus stehen bei uns Störungen der Sexual­präferenz, Persönlichkeitsstörungen, Impulskontrollstörungen sowie Abhängigkeits­erkrankungen und Psychosen. 

Für dieses herausfordernde Arbeitsfeld suchen wir zur Erweiterung unseres Teams 

Sozialpädagogen (m/w/d)

mit Interesse für forensische Fragestellungen 

in Voll- oder Teilzeit vorwiegend für den Standort Kulmbach. 

Kulmbach liegt verkehrsgünstig zu Bamberg, Bayreuth und Nürnberg. 

Sie übernehmen

  • Sozialpädagogisches Case-Management und Einzelfallarbeit
  • Aufsuchende Arbeit und Unterstützung im Bereich Wohnen, Finanzen und Arbeit
  • Unterstützung und Entwicklung von Gruppenangeboten (AGT, SKT, Hauswirtschaft)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Psychologen der Fachambulanz (Co-Therapie)
  • Aufbau der Kooperation und Vernetzung im Raum Oberfranken (Bewährungshilfe, Strafentlassenenhilfe, Betreutes Wohnen, soziale Beratungsstellen etc.)
  • Leitung des Übergangsmanagement mit den umliegenden JVA´en
  • Weiterentwicklung des sozialpädagogischen Konzeptes

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbares Fach
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Forensik und/oder Sucht
  • Aufgeschlossenheit zur Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Systemische Ausbildung oder Interesse an therapieorientierter Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur zeitweisen Tätigkeit am Hauptstandort Würzburg
  • Identifikation mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Grundwerten

Wir bieten Ihnen

  • Eine fachlich und menschlich sehr anspruchsvolle und sinnstiftende Aufgabe
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb eines fachlich versierten, dynamischen und auch wissenschaftlich arbeitenden Teams
  • Umfangreiche Supervisions- und Fortbildungsangebote
  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Sie wollen unser Team bereichern? 

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in schriftlicher Form an:

Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V. 
Herrn Manfred Steigerwald 
Franziskanergasse 3 
97070 Würzburg

oder in elektronischer Form an: personal@caritas-wuerzburg.de

Für telefonische Anfragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Herr C. Kohlmann (Telefon: 0931 386-66500) gerne zur Verfügung. 

Bei gleicher Eignung stellen wir Bewerber (m/w/d) mit Behinderung bevorzugt ein.

Bewerbungsschluss

30/06/2021