Mitarbeiter*in für die Geflüchtetenarbeit (m/w/d)

  • Kloster Oberzell
  • Kloster Oberzell, Zell am Main, Deutschland
  • 04/08/2022
Teilzeit Sonstige

Stellenbeschreibung

Die Oberzeller Franziskanerinnen setzen sich seit 1855 für Menschen, insbesondere für Frauen und Mädchen, am Rande der Gesellschaft ein. Zu unserem Kloster Oberzell mit ca. 150 Mitarbeitenden gehören die verschiedensten Einrichtungen und Bereiche.

Die Schwestern haben eine dezentrale Unterkunft für Geflüchtete im Kloster eingerichtet und suchen hierfür baldmöglichst


eine*n Mitarbeiter*in für die Geflüchtetenarbeit (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Der Dienstvertrag ist vorerst für 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Ansprechpartner*in für die Geflüchteten (Frauen, Kinder, Familien) in allen Belangen (sozialpädagogische Ausbildung wünschenswert)

  • Koordination, Anleitung und Einsatzplanung von ehrenamtlichen Helfer*innen

  • Koordinationsstelle für interne (Kloster) und externe Partner*innen

  • Bestimmung von Handlungsfeldern und Organisation von Aktivitäten wie Sprach-, Spiel- und Sportangebote, Patenschaften

  • Organisation von Informations- und/oder Schulungsveranstaltungen für Ehrenamtliche

Ihr Profil

  • Erfahrungen in Projektarbeit, Ehrenamtsmanagement und Flüchtlingshilfe wünschenswert

  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit und hands-on-Mentalität

  • hohe kommunikative und interkulturelle Kompetenz und Vermittlungsfähigkeiten

  • sicheres und verbindliches Auftreten

  • Fremdsprache Englisch

  • Christliche Grundhaltung

Wir bieten Ihnen

  • einen sinnstiftenden Job

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes

  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonto sind für uns eine Selbstverständlichkeit

Vielleicht passt die ausgeschriebene Stelle zu Ihnen oder Sie kennen jemanden, der sich dafür interessieren könnte? Dann geben Sie diese Information gerne weiter oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
Kongregation der Dienerinnen der hl. Kindheit Jesu, Personalbüro, Kloster Oberzell 1, 97299 Zell a. Main oder per E-Mail an: personalbuero@oberzell.de

Bewerbungsschluss

22/08/2022

Ausschreibung als PDF oder Textdokument