einen Mesner (m/w/d)

  • Bischöfliches Ordinariat Würzburg
  • 97070 Würzburg, Deutschland
  • 16/01/2023
Vollzeit Sonstige

Stellenbeschreibung

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dom Würzburg (mit Neumünster und Marienkapelle)

einen Mesner (m/w/d)
(39 Wochenstunden, unbefristet)

Ihre Aufgaben sind:

  • Vorbereitung und Hilfe für alle gottesdienstlichen Handlungen in Absprache mit dem Domkapitel, dem Dompfarrer, dem bischöflichen Zeremonial und weiteren Beauftragten

  • Pflege, Aufbewahrung und Sicherung der Paramente, der liturgischen Geräte, und des Inventars der Sakristei und der Kirche

  • Sorge um den Altarschmuck

  • Öffnen und Schließen der Kirche

  • Beachtung des baulichen Zustandes der Kirche, Bedienen und Warten der techn. Anlagen (Heizung, Beleuchtung, Uhr- und Läutwerk, Lautsprecheranlagen, etc.)

  • Reinigung der Kirche, des Kirchenvorplatzes, der Nebenräume. Sicherstellung der Ordnung und Sauberkeit in diesen Bereichen; Vorbereitungsarbeiten für Veranstaltungen und Konzerte in Dom, Neumünster und Marienkapelle

  • Reinigen, Räumen und Streuen der zur Kirche gehörenden Wege und Straßen, sowie der Zugänge der Kirche gemäß den gemeindlichen Vorschriften; Pflege der Außenanlagen im Kirchenumfeld.

  • Hausmeisterdienste im Dompfarrhaus; Bedienen und Warten der techn. Anlagen (Heizung/Wasser/Elektro); notw. Reparaturen im Pfarrbüro anzeigen

  • Mithilfe und Unterstützung bei Festen, Veranstaltungen und Arbeiten in der Dompfarrei und in der Pfarrei St. Johannes d.T. Neumünster (mit Marienkapelle) (z.B. Pfarrfest, etc.)

  • Botengänge

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

  • Zusammenarbeit mit Domregie, Dominfo und -Besucherpastoral, Dommusik, Aufsichtsdienst, Domführern und weiteren Gruppen (Besucher, Gäste, Schulklassen, …)

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst in einem handwerklichen Beruf

  • Kenntnisse im liturgischen Bereich, in der Pflege und Sicherung des Kirchengebäudes und des Inventars

  • eine geleistete ehrenamtliche Tätigkeit im kirchlichen Bereich ist erwünscht

  • Besuch des Grundkurses der überdiözesanen Mesnerschule in Freising wäre wünschenswert bzw. ist nach erfolgter Einstellung verpflichtend

  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten unter Berücksichtigung des schwankenden Arbeitsanfalls aufgrund der unterschiedlichen Anlässe im Kirchenjahr

  • freundliches, dienstleistungsorientiertes und dennoch verbindliches Auftreten gegenüber Gästen und anderen Mitarbeitern

  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative bei der Arbeitsorganisation

  • Dienstwohnung vorhanden

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach der derzeit gültigen Dienst- und Vergütungsordnung für Mesnerinnen und Mesner in den bayer. (Erz-)Diözesen

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dompfarrer DK Stefan Gessner, telefonisch (Tel.: 0931/386 62 800) oder per E-Mail gerne zur Verfügung (stefan.gessner@bistum-wuerzburg.de).

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, bewerben Sie sich bitte umgehend per Mail an:
personalabteilung@bistum-wuerzburg.de

Bewerbungsschluss

28/02/2023