eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (m/w/d)

  • Bischöfliches Ordinariat Würzburg
  • Aschaffenburg, Deutschland
  • 09/01/2023
Teilzeit Sonstige Sozialpädagoge

Stellenbeschreibung

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Pastoralen Raum Aschaffenburg für die Entwicklung und Förderung des sozialraumorientierten Profils

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (FH/Bachelor) (m/w/d)
(Teilzeit 19,5 Stunden/Woche, unbefristet)

Die Kirche ist zum sozialen und diakonischen Handeln berufen: Nur dort hat sie eine Zukunft, wo sie sich auf die Sorgen und Nöte der Menschen einlässt. Nur dort wird der Glaube vor Ort lebendig bleiben, wo sich kirchliches Handeln verstärkt an der Lebenswirklichkeit der Menschen orientiert. Deshalb suchen wir für unser Pastoralteam, das sich weiterhin multiprofessionell aufstellen will, eine/n (sozial)pädagogische/n Mitarbeiter/in.

Unsere Anforderungen:

  • Ausbau, Moderation und Koordination des Netzwerks für ehrenamtlich Engagierte

  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements

  • Begleitung, Befähigung und Fortbildung von Ehrenamtlichen

  • Unterstützung und Begleitung von Hauptamtlichen bei der Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen

  • Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Außenauftritt des Pastoralen Raumes, Pressearbeit, Social Media)

  • Begleitung und Implementierung sozialraumorientierten Handels im Pastoralen Raum

  • Netzwerkarbeit im Dekanat, mit der Caritas sowie weiteren bereits vor Ort agierenden Trägern

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor/FH) oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit im Bereich von Kirche und/oder der sozialen Arbeit

  • Erfahrung in sozialraumorientierter Arbeit im Stadtteil und Gemeinwesen

  • Teamfähigkeit, gute Organisation, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

  • Identifikation mit den Zielen der katholischen Kirche

  • Selbstständiges konzeptionelles Arbeiten mit Blick auf die Bedürfnisse der Menschen

  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren im Sozialraum

  • Flexible Mobilität im Stadtbereich

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine fachlich und menschlich anspruchsvolle, sinnstiftende Aufgabe

  • Ein angenehmes und von gegenseitiger Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima

  • Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmaßnahmen

  • Eingruppierung erfolgt nach dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-)Diözesen nach EG 10 (analog TVöD / VKA) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Die Stelle ist unbefristet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2023 per E-Mail an:
Hauptabteilung Personal – Abteilung Steuerung und Begleitung
personalabteilung@bistum-wuerzburg.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Peter Müller (pkamueller@arcor.de) oder Herr Pfarrer Robert Stolzenberger (Tel. 06021/423350) gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss

30/01/2023