Sozialarbeiter:in/-pädagogin (w/m/d) für die Leitung des Familienstützpunkts in Aub

  • Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Würzburg
  • Aub
  • 07/03/2023
Teilzeit Sozialpädagoge

Stellenbeschreibung

Familienstützpunkte gibt es seit 2010 in Kooperation mit Stadt und Landkreis Würzburg.
Der SkF Würzburg ist Träger von vier Familienstützpunkten in Kooperation mit den Gemeinden Aub, Giebelstadt, Ochsenfurt und der Stadt Würzburg im Stadtteil Zellerau.

Wir stellen zum frühstmöglichen Zeitpunkt ein:

Sozialarbeiter:in/-pädagogin (w/m/d)
für die Leitung des Familienstützpunkts in Aub

Teilzeit | 10 Std./Woche | unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Ansprechpartner*in für Familien und Institutionen in verschiedenenFragen rund um Familie
  • Sie haben eine Wegweiserfunktion für die Familien
  • Sie planen eigene Veranstaltungen aus dem Bereich Familienbildung bedarfsgerecht und führen sie auch durch
  • Sie pflegen die Vernetzung mit den Institutionen in Aub, insbesondere mit Kindertageseinrichtungen, Schule, Vereinen u.ä.
  • Öffentlichkeitsarbeit – Sie veröffentlichen eigene und andere Angebote

Ihr Profil

  • Sie sind eine selbständige, belastbare und flexible Persönlichkeit
  • Sie sind kooperationsfähig
  • Sie sind fähig, vernetzt zu denken und zu handeln
  • Sie sind in der Lage, die Ressourcen der Adressat*innen zu erkennen und zu fördern
  • und Sie sind fähig, mit Eltern und Kindern empathisch umzugehen

Wir bieten Ihnen

  • gute Rahmenbedingungen und Vergütung nach attraktivem Tarifsystem (AVR Caritas) mit Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld), arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge, 30 Urlaubstagen, zusätzliche freie Tage an besonderen Tagen wie Heilig Abend und Silvester, Gleitzeit, Zeitwertkonto, Jobticket u.v.m.
  • die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im Team, vernetzt mit den Familienstützpunkten Giebelstadt, Ochsenfurt und Zellerau
  • die Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung z.B. durch Fortbildung und Praxisbegleitung

Nähere Informationen über das Arbeitsfeld der FSPs finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16. April über unser SkF-Bewerbungsportal

Bewerbungsschluss

16/04/2023

Ausschreibung als PDF oder Textdokument