Gruppenleitung (m/w/d) Fahrradservice

  • Erthal-Sozialwerk gemeinnützige GmbH
  • Sanderstraße 27, 97070 Würzburg, Deutschland
  • 20/07/2023
Vollzeit Behindertenhilfe Sonstige

Stellenbeschreibung

Der Fahrradservice des Erthal-Sozialwerks wurde im Jahr 1984 eröffnet. Gemeinsam mit Fahrradmechaniker: innen, Arbeitserziehern und pädagogisch geschultem Personal arbeiten hier 30 Personen mit einer psychischen Erkrankung. Das Angebot deckt von herkömmlichen Fahrrädern, Gebrauchträdern bis hin zu E- Bikes ein breites Spektrum ab. Ebenso wird ein großes Sortiment an Zubehör angeboten. Die Mitarbeiter: innen mit Handicap werden nach ihren Neigungen und Interessen in allen Bereichen eingesetzt und nehmen regelmäßig an internen und externen Schulungen teil.  Die Erthal-Sozialwerk Caritative, sozialpsychiatrische Einrichtungen und Dienste gemeinnützige GmbH sucht für die Werkstatt für psychisch kranke Menschen in Würzburgzum 01.11.2023 eine

 

Gruppenleitung (m/w/d)

unbefristet, mit 39 Wochenstunden.  

 

Deine Aufgaben:

  • Eigenständige fachliche Anleitung der psychisch erkrankten Mitarbeiter: innen in unserer Werkstatt   
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Fahrradservices   
  • Individuelle Förderung unserer Mitarbeiter: innen mit Handicap  
  • Technische Beratung und Entwicklung von Kundenlösungen
  • Durchführung von Schulungen für unsere Mitarbeiter:innen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsnormen unter Berücksichtigung des gültigen Qualitätsmanagements der WfbM
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst und der Leitung

 

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zweiradmechatroniker m/w/d
  • Großes Einfühlungsvermögen und soziales Engagement im Umgang mit unseren psychisch kranken Mitarbeitern
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Motivation, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Führerschein Kl. B und Bereitschaft zur Nutzung des Privat-PKW für Dienstfahrten

 

Wir bieten Dir:

  • Vergütung nach AVR Caritas, 30 Tage Jahresurlaub, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Altersvorsorge und Beihilfeversicherung, die vom Dienstgeber bezahlt werden
  • Fortbildungsprogramm, das jährlich für die Mitarbeiter neu erstellt wird.

 

Für telefonische Auskünfte steht Dir Michael Jauch unter der Telefonnummer 0931/79605-12 gerne zur Verfügung.

 

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

personalabteilung@erthal-sozialwerk.de

 

Bitte gib im Betreff Deiner Bewerbung an:

ESW-7-00428“         Vielen Dank!

 

 

Bewerbungsschluss

31/08/2023