eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) für die „Dominfo“

  • Bischöfliches Ordinariat Würzburg
  • 97070 Würzburg, Deutschland
  • 24/01/2024
Teilzeit Sonstige Verwaltung

Stellenbeschreibung

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die „Dominfo“ mit Dienstsitz in der Domstraße 40

eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d)
(14 Wochenstunden, unbefristet)

Diese Stellenausschreibung ist kombinierbar mit der aktuell ausgeschriebenen Teilzeitstelle „Angestellte im Bürodienst für das Servicebüro am Dom“ (19,5 Wochenstunden, unbefristet).

Ihre Aufgaben:

  • zentrale Annahme und Vergabe der Führungsanfragen für Dom, Neumünster, Marienkapelle, Domschatz

  • Besucherinformation und Gästebetreuung

  • Verkauf des Sortiments (Literatur, Infomaterialien, Medien, CDs, Kunst, …)

  • Verkauf von Konzert- und Theaterkarten (z.B. Dommusik, Theatergruppe der Dompfarrei)

  • allgemeine Verwaltungsaufgaben, Bearbeitung von E-Mail- und Telefonanfragen

  • Kooperation mit den Stellen rund um den Dom und im Bischöflichen Ordinariat, unter anderem: Dompastoral, Dompfarramt und künftiges „Servicebüro“, Dommusik, Museum am Dom und Bischofshaus

Anforderungen an Sie:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrung im Bereich Verkauf

  • selbstständiges Arbeiten

  • kundenorientiertes Denken und Handeln

  • gute PC-Kenntnisse

  • Fremdsprachenkenntnisse (mindestens Englisch)

  • Organisationsfähigkeit

  • Teamfähigkeit und Flexibilität

  • freundliches Auftreten und Sensibilität im Umgang mit Menschen

  • Zuverlässigkeit und Diskretion

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Samstagen

  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem sehr engagierten Team mit sehr gutem und kollegialem Betriebsklima

  • Unterstützung bei der Einarbeitung

  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung

  • Eingruppierung nach dem Arbeitsvertragsrecht der Bayerischen (Erz-) Diözesen EG 5 (analog TVöD/VkA) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen

  • zu 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

  • Zuschuss zum Deutschland Ticket Job bis zu 40%

  • Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Alexandra Eck, Referentin für die Dompastoral telefonisch (Tel.: 0931/386 62 870) oder per E-Mail (alexandra.eck@bistum-wuerzburg.de) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte umgehend an: personalabteilung@bistum-wuerzburg.de

Bewerbungsschluss

25/02/2024