einen Theologen/eine Theologin (Diplom/Magister) (m/w/d)

  • Bischöfliches Ordinariat Würzburg
  • 97070 Würzburg, Deutschland
  • 02/04/2024
Vollzeit Sonstige

Stellenbeschreibung

Die Diözese Würzburg sucht zum 1. September 2024 oder später für die Leitung des Referates Geistliches Leben

einen Theologen/eine Theologin (Diplom/Magister) (m/w/d)
(in Vollzeit, unbefristet)

Das Referat Geistliches Leben ist die zentrale Fachstelle der Diözese Würzburg für spirituelle Anliegen und geistliches Leben. Es umfasst die Fachbereiche Exerzitien und Spirituelle Arbeit, Personalseelsorge sowie Geistliche Begleitung und Berufung und Lebensorientierung. Das Referat gehört zur Hauptabteilung Seelsorge.

Unsere Anforderungen/Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Referates Geistliches Leben

  • Konzipierung, Koordination und Durchführung eines Portfolios an spirituellen Angeboten für Zielgruppen unterschiedlicher Professionen

  • Planung und Durchführung von Exerzitien und Geistlichen Tagen in unterschiedlichen Formaten

  • geistliche Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen (auf Anfrage)

  • Weiterentwicklung des/Hauptverantwortung für das Forum Geistliche Begleitung

  • Vertretung in/Kooperation mit verschiedenen diözesanen Gremien und kirchlichen Kontexten auf Bayern- und Bundesebene

  • konzeptionelle Entwicklung der Programmgestaltung und spirituellen (Bildungs-) Formaten

  • Verantwortung für den Internet-Auftritt des Referates sowie die Öffentlichkeitsarbeit

  • Bearbeitung und Entscheidung von Zuschussanträgen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium in katholischer Theologie (Diplom/Magister)

  • Ausbildung in Exerzitienbegleitung und Geistlicher Begleitung

  • mehrjährige pastorale Berufserfahrung

Unsere Erwartungen:

  • Erfahrung in der geistlichen Bildungsarbeit

  • planendes, strategisches und zielorientiertes Denken und Handeln

  • ausgeprägte Fähigkeit zu Kommunikation, Arbeit im Team, Vernetzung und Selbstorganisation

  • Kenntnis im Bereich Digitalisierung/neue Medien bzw. die Bereitschaft, sich zeitnah einzuarbeiten

  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche

  • Mobilität

Unser Angebot:

  • eine attraktive, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit

  • flexible Arbeitszeiten

  • Eingruppierung nach dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-) Diözesen (analog TVöD/VKA) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

  • eine zu derzeit 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)

  • attraktive Rabatte für Mitarbeitende (corporate benefits)

  • Sport- und Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Jahressonderzahlung und besondere Einmalzahlung

  • Zuschuss zum Deutschlandticket Job und zu Kinderbetreuungskosten

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, steht Ihnen für Auskünfte Herr Dr. Jürgen Lohmayer, Leitung Abteilung Glaube und Leben, (Tel.: 0931/386-63731 bzw. per E-Mail juergen.lohmayer@bistum-wuerzburg.de) zur Verfügung.



Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.04.2024 an: personalabteilung@bistum-wuerzburg.de

Bewerbungsschluss

30/04/2024