Sozialpädagoge (m/w/d) für Workshops zur Suchtprävention an Schulen

  • Caritasverband für den Landkreis Kitzingen e.V.
  • Mobil/Homeoffice (Kitzingen, Deutschland)
  • 17/05/2024
Sozialpädagoge

Stellenbeschreibung

Der Caritasverband für den Landkreis Kitzingen e.V. sucht ab sofort für die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme 

Sozialpädagoge (m/w/d) für Workshops zur Suchtprävention an Schulen (freie Mitarbeit)

ab dem nächsten Schuljahr 2024/2025 (ca. 15 Einsätze/pro Schuljahr).

Ihre allgemeinen Aufgaben sind:

  • Durchführung von Gruppenarbeit zur Suchtprävention mit Kindern und Jugendlichen an Schulen
  • Teilnahme und fachlicher Austausch bei Teambesprechungen mit KollegInnen (ca. 2-mal/Jahr)
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Gruppenarbeit

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Gruppenarbeit, sowie Kenntnisse in der Suchtprävention
  • Sie haben eine positive Grundeinstellung und Interesse an gesellschaftlichen und ethischen Fragestellungen zu Konsum von Suchtstoffen und Verhaltenssüchten.

 Wir bieten:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im Team
  • Einarbeitung und Möglichkeit zur Hospitation
  • Fachlicher Austausch in Teambesprechungen
  • Arbeitszeiten nach Vereinbarung (Schwerpunkt ist die Schul- und Unterrichtszeit) anhand einer Jahresplanung
  • Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage eines Stundensatzes

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an die

Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme

Schrannenstraße 10                                                            

97318 Kitzingen                                                                     

suchtberatung@caritas-kitzingen.de                                            

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Schraud unter der Telefonnummer 09321/2204-0 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss

31/08/2024

Ausschreibung als PDF oder Textdokument