Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V.

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e. V. betreibt insgesamt 19 Fachdienste und Einrichtungen in den Bereichen Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Beratung und den Caritasladen. Gemeinsam mit dem Trägerverein des ABZ betreiben wir das Altenbetreuungszentrum Heiligkreuz, mit den Ritaschwestern den Familienstützpunkt/ -treffpunkt Sanderau, mit der Diakonie die Telefonseelsorge und den Krisendienst,.

In unserer Jobbörse finden Sie freie Stellen unserer Caritas-Einrichtungen. Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben möchten, können Sie dies entweder per Email oder per schriftlicher Bewerbung tun.

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. Würzburg
21/06/2021
Teilzeit
  Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegehelfer*innen (w/m/d) Stundenkontingente: nach Vereinbarung - von geringfügiger Beschäftigung (450 € - Basis) bis 39 Std./Woche für seine ambulanten Pflegedienste Unser Angebot: Sinnvolle Arbeit mit Menschen Pünktliche Gehaltszahlung Überdurchschnittliche Bezahlung nach dem Tarif des Deutschen Caritasverbandes Zeitzuschläge & Weihnachtsgeld 30 Tage Urlaub Verantwortungsvolle und kreative Arbeitsplätze im Team sowie selbständiges Arbeiten Strukturierte Einarbeitung   Ihre Voraussetzungen: Sie arbeiten mit christlichem Engagement Sie sind zuverlässig, flexibel und teamfähig Sie haben einen Schwesternhelferkurs, eine Pflegehelfer- Ausbildung oder Pflegefachkraft-Ausbildung absolviert Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Caritasverband für die Stadt und...
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. Würzburg/ Kitzingen/ Main Spessart
18/09/2020
Teilzeit
Für die Mitarbeit im Mobilen Einsatzteam (MET) im Krisennetzwerk Unterfranken suchen wir ab 1.11.2020 und fortlaufend Fachkräfte (m/w/d) mit dem Abschluss: Psychologie (Diplom, Bachelor, Master), Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor, Master mit staatl. Anerkennung) oder Fachkrankenpflege für Psychiatrie (BKG/DKG anerkannt).  Das neue Krisennetzwerk Unterfranken wird auf Basis des Bayerischen Psychisch- Kranken-Hilfe-Gesetzes vom Bezirk Unterfranken finanziert. Ziel ist es, Menschen in psychischen Krisen eine niederschwellige Anlaufstelle zu bieten, die psychiatrisch-psychosoziale Versorgung der Bevölkerung zu verbessern, und Unterbringungen und Zwangsmaßnahmen zu vermeiden. Die MET Fachkräfte halten sich in ihren Schichten (ca. drei pro Monat) bereit für die Einsätze. Im Bedarfsfall fahren sie, im Auftrag der Leitstelle Krisendienst, zu zweit zu den Hilfesuchenden. Sie versuchen vor Ort die Situation zu klären und leiten bei akuten Notlagen eine stationäre Krisenbehandlung...