Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V.

Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege und eine Gliederung des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg sowie des Deutschen Caritasverbandes. Die Einzelverbände Caritasverband für die Stadt Schweinfurt e. V., gegründet am 24. November 1945, und Caritasverband für den Landkreis Schweinfurt e. V., gegründet am 30. Juni 1964, sind seit dem Jahr 2000 zusammengeschlossen.

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
11/06/2019
Vollzeit
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 01.09.2019 für die therapeutische Kinderwohngruppe für die Planstelle einer/s pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit 35 – 39 Wochenstunden Die Aufgaben in der therapeutischen Wohngruppe „Tahiti“ sind: Begleitung einer 6-er Kindergruppe im Alltag Gewährleistung der pädagogischen Grundaufgaben im Gruppendienst während der Dienstzeiten: Hausaufgabenförderung, Erarbeiten von Gruppenregeln, Freizeitgestaltung, Vermittlung und Umsetzung von Teambeschlüssen, Unterstützung der Kinderkonferenzen, Intervention bei Gruppenkonflikten und Krisen, Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern und Ferienfreizeiten Förderung der emotional-sozialen Entwicklung der Kinder, Unterstützung bei der Bearbeitung von Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensdefiziten durch Gruppen- bzw. Einzelgespräche, der Einsatz heilpädagogischer Methoden und die Umsetzung der Gruppenstruktur Einzelförderung und –unternehmungen mit den Kindern Führen von Elterngesprächen Umsetzung, Reflexion und Aktualisierung des Gruppenkonzeptes Übernahme hauswirtschaftlicher, pflegerischer, organisatorischer und Verwaltungsaufgaben (z. B. Lebensmitteleinkauf); Verwaltung und Vergabe von Medikamente Gewährleistung eines reibungslosen Informationsflusses Dokumentation der heilpädagogischen Arbeit Wir erwarten: Staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich der Jugendhilfe Kenntnisse über Trauma-Pädagogik bzw. die Bereitschaft zur Fortbildung Integrations- und Konfliktfähigkeit Interesse und Freude an ressourcenorientiertem Arbeiten Fähigkeit kraft- und humorvoll im Team mitzuarbeiten Bereitschaft zum Schicht – bzw. Wechseldienst Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision angenehmes Betriebsklima Jahresvertrag mit dem Ziel einer langjährigen Betriebszugehörigkeit Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723/9104-0. Besuchen Sie gerne unsere neue Homepage: www.jugendhilfe-zentrum.de Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder gerne per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
11/06/2019
Teilzeit
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 05.10.2019 für den stationären Bereich eine Erziehungsleitung (m/w/d) mit 30 Wochenstunden Ihre Aufgaben: Erziehungsleitung für zwei heilpädagogische Wohngruppen Beratung, Fachaufsicht und Teamentwicklung im Bereich Hilfen zur Erziehung Vernetzung der verschiedenen Bereiche Personalführung Gremienarbeit Zusammenarbeit mit Behörden, Schulen, Ausbildungsstätten Systemische Eltern- und Familienarbeit Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen (1x monatlich) Wir erwarten: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Heilpädagogik oder vglb. Systemische Zusatzausbildung Erfahrungen in Leitungspositionen Ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz konzeptionelles Denken und Handeln Übernahme von Führungsverantwortung und Fähigkeit zur Teamarbeit Freude im Umgang mit jungen Menschen und Mitarbeiter*innen Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision angenehmes Betriebsklima Vertretung für Mutterschutz, anschließend für Elternzeit, mit dem Ziel einer langjährigen Betriebszugehörigkeit Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 - 0. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder gerne per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
11/06/2019
Teilzeit
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 01.08.2019 für die zusätzliche Einzelbetreuung eine/n Kinderpfleger (m/w/d) mit 35 Wochenstunden Ihre Aufgaben in der Einzelbetreuung sind: 1:1-Betreuung eines Mädchen im Grundschulalter zur Entlastung der Gruppe Umgang mit sozial-emotionalen Verhaltensauffälligkeiten Unterstützung und Betreuung bei den Hausaufgaben Anleitung zur sinnvollen Freizeitgestaltung Integrationshilfe in die Kindergruppe reibungsloser Informationsflusses innerhalb des Teams Übernahme von hauswirtschaftlichen Aufgaben Wir erwarten: Abschluss als staatlich anerkannte Kinderpfleger*in Ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz, konzeptionelles Denken und Handeln Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit Freude im Umgang mit jungen Menschen Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Anstellung für die Dauer der Kostenübernahme der Zusatzleistung Aktuell geplant bis Schuljahresende Keine Nachtbereitschaft Arbeitszeiten überwiegend an den Nachmittagen 5-Tage-Woche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten angenehmes Betriebsklima Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 - 0. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
13/05/2019
Teilzeit
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 01.09.2019 für seine neue heilpädagogische Tagesstätte an der Heideschule in Schwebheim eine/n Erzieher, Sozialpädagoge (m/w/d) o. ä. mit 30 Wochenstunden Die Aufgaben in der heilpädagogischen Tagesstätte sind: Begleitung der Jugendlichen im Alltag Gewährleistung der pädagogischen Grundaufgaben im Gruppendienst während der Dienstzeiten: gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenförderung, Erarbeiten von Gruppenregeln, Freizeitgestaltung, Unterstützung der Kinderkonferenzen, Intervention bei Gruppenkonflikten und Krisen Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern und Ausflügen Förderung der emotional-sozialen Entwicklung der Kinder Führen von Elterngesprächen Kollegiale Zusammenarbeit im multidisziplinärem Team Umsetzung, Reflexion und Aktualisierung des Gruppenkonzeptes Beteiligung an der Verwaltung der Medikamente der Gruppenmitglieder Übernahme hauswirtschaftlicher, pflegerischer, organisatorischer und Verwaltungsaufgaben (z. B. Einkäufe) Gewährleistung eines reibungslosen Informationsflusses innerhalb des Teams und gegenüber der Erziehungsleitung Dokumentation der heilpädagogischen Arbeit Wir erwarten: Staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbar Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich der Jugendhilfe Integrations- und Konfliktfähigkeit Interesse und Freude an ressourcenorientiertem Arbeiten Fähigkeit kraft- und humorvoll im Team mitzuarbeiten Arbeitszeit überwiegend an den Nachmittagen Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer Öffnungszeiten Montag bis Freitag zwischen 11 und 17 Uhr Wöchentlich eine Teamsitzung ab 9 Uhr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision angenehmes Betriebsklima Jahresvertrag mit dem Ziel einer langjährigen Betriebszugehörigkeit Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723/9104-0. Besuchen Sie gerne unsere neue Homepage: www.jugendhilfe-zentrum.de Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder gerne per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
13/05/2019
Praktikum
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld für das Schuljahr 2019/2020 Berufspraktikanten (m/w/d) mit 39 Wochenstunden Die Aufgaben in der heilpädagogischen Wohngruppe sind: Begleitung der Kinder und Jugendlichen im Alltag Gewährleistung der pädagogischen Grundaufgaben im Gruppendienst während der Dienstzeiten: Hausaufgabenförderung, Erarbeiten von Gruppenregeln, Freizeitgestaltung, Vermittlung und Umsetzung von Teambeschlüssen, Unterstützung der Kinderkonferenzen, Intervention bei Gruppenkonflikten und Krisen, Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern und Ferienfreizeiten Förderung der emotional-sozialen Entwicklung der Jugendlichen, Unterstützung bei der Bearbeitung von Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensdefiziten durch Gruppen- bzw. Einzelgespräche, der Einsatz heilpädagogischer Methoden und die Umsetzung der Gruppenstruktur Einzelförderung und –unternehmungen mit den Kindern und Jugendlichen Umsetzung, Reflexion und Aktualisierung des Gruppenkonzeptes Beteiligung an der Verwaltung der Medikamente der Gruppenmitglieder Übernahme hauswirtschaftlicher, pflegerischer, organisatorischer und Verwaltungsaufgaben (z. B. Lebensmitteleinkauf) Gewährleistung eines reibungslosen Informationsflusses innerhalb des Teams und gegenüber der Erziehungsleitung Dokumentation der heilpädagogischen Arbeit Die Aufgaben werden Ihnen durch Ihren Anleiter Schritt für Schritt vermittelt. Eine Hospitation ist im Vorfeld möglich. Wir erwarten: Integrations- und Konfliktfähigkeit Interesse und Freude an ressourcenorientiertem Arbeiten Fähigkeit kraft- und humorvoll im Team mitzuarbeiten Bereitschaft zum Schicht – bzw. Wechseldienst Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes angenehmes Betriebsklima Ausbildungsvertrag Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 -14. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Kerstin Schüller An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder per Mail: info@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
13/05/2019
Praktikum
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld für das Schuljahr 2018/2019 für seinen integrativen Hort an der Heideschule in Schwebheim eine/n Berufspraktikant/in (m/w) mit 30 Wochenstunden Ihre Aufgaben in der Nachmittagsbetreuung sind: Gewährleistung der pädagogischen Grundaufgaben im Gruppendienst während der Dienstzeiten: Hausaufgabenförderung, Erarbeiten von Gruppenregeln, Freizeitgestaltung, Vermittlung und Umsetzung von Teambeschlüssen, Unterstützung der Kinderkonferenzen, Interventionen bei Gruppenkonflikten und Krisen Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen, Feiern, Ferienfreizeiten und Familienwandertagen Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, Unterstützung bei der Bearbeitung von Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensdefiziten durch Gruppen-, bzw. Einzelgespräche Mitwirkung bei der Erstellung der Erziehungsplanung Mitwirkung bei der Konzeptarbeit im Rahmen des Teams Gewährleistung eines reibungslosen Informationsflusses im Team Dokumentation der Arbeit Übernahme hauswirtschaftlicher, pflegerischer, organisatorischer und Verwaltungsaufgaben Ausgabe des Mittagessens und Betreuung während der Mahlzeit Wir erwarten: Fachliche und soziale Kompetenz, konzeptionelles Denken und Handeln Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit Freude im Umgang mit jungen Menschen Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche Wir bieten: Arbeitszeiten Montag bis Freitag zwischen ca. 11 und 17 Uhr Mittwoch um 9:30 Uhr Teamsitzung Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes angenehmes Betriebsklima Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 -0 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de
Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. Grafenrheinfeld, Deutschland
13/05/2019
Teilzeit
Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. sucht für sein Jugendhilfezentrum „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld ab 01.09.2019 für seine neue heilpädagogische Tagesstätte an der Heideschule in Schwebheim eine/n Psychologen (m/w) mit 12 - 15 Wochenstunden . Ihre Aufgaben: psychologische Diagnostik und hausinterne Eingangsdiagnostik psychologische Einzelsitzungen mit Kindern der HPT psychologische Fall- und Fachberatung der Mitarbeiter bei Bedarf Teilnahme an Hilfeplangesprächen bei Bedarf Teilnahme an Teamsitzungen systemisch orientierte allgemeine Elternarbeit Kooperation mit der Schule Krisenintervention kollegiale Beratung innerhalb des multidisziplinären Teams einzelfallbezogenes Elterntraining Wir erwarten: Ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz, konzeptionelles Denken und Handeln Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit heilpädagogischen Bedarfen eine therapeutische Zusatzausbildung ist wünschenswert Freude im Umgang mit jungen Menschen und Mitarbeiter*innen Arbeitszeiten nachmittags, teilweise abends evtl. auch an Samstagen Bereitschaft zu Hausbesuchen im Rahmen des Elterntrainings Führerscheinklasse B (früher 3) und Nutzung des Privat-PKW Identifizierung mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Werten Wir bieten: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes Zusatzleistung über Bayerische Versorgungskammer gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit angenehmes Betriebsklima vorerst befristet auf ein Jahr Fragen zum Arbeitsplatz werden beantwortet unter der Telefonnummer 09723 91 04 -0 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an: Caritas Jugendhilfezentrum Maria Schutz z. Hd. Frau Stefanie Kimmel An der Haak 11 97506 Grafenrheinfeld oder per Mail: Kimmel@jugendhilfe-zentrum.de