Bischöfliches Ordinariat Würzburg

Bischöfliches Ordinariat Würzburg Würzburg, Deutschland
10/10/2018
Vollzeit
In der Diözese Würzburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Justiziars und Leiters der Rechtsabteilung (m/w/d) mit 39 Wochenstunden zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Bearbeitung sämtlicher Rechtsfragen, die sich für die Diözesanleitung und in den einzelnen Abteilungen des Bischöflichen Ordinariates Würzburg stellen Beratung und Unterstützung der Dienststellen, Einrichtungen und Verbände in der Diözese Würzburg in rechtlichen Fragen Beratung und Unterstützung der kirchlichen Stiftungen, insbesondere der Kirchenstiftungen mit deren Einrichtungen der Diözese Würzburg Im bezeichneten Aufgabenbereich Beantwortung von Fragen insbesondere des Vertragswesens, des Erbrechtes, der Kirchenbaulastrechtes, des Stiftungsrechtes, des Vereins- und Satzungsrechtes, des Urheberrechtes, zur GEMA Leitung der Rechtsabteilung im Bischöflichen Ordinariat Würzburg Mitwirkung in und Begleitung von überdiözesanen Gremien Ihr Profil: abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zweitem Staatsexamen (Volljurist/in) fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Zivil-, Straf- und Öffentlichen Recht, insbesondere Schuld- und Sachenrecht, im Verwaltungsrecht, im Staats- sowie Staatskirchenrecht Grundkenntnisse im Kirchenrecht und Verständnis für den Zusammenhang von pastoraler Arbeit und rechtlichem Handeln ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Fähigkeit, Lösungen für komplexe juristische Fragen auszuarbeiten und allen Beteiligten verständlich zu vermitteln sicheres Auftreten im Außenverhältnis hohe Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick strategisches Denken und Handeln zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Justiziariates Führung und Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sicherheit im IT-Einsatz Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche Wir bieten: Eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Vergütung gem. dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-)Diözesen (analog TVÖD/VKA) und dem im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Sie haben Interesse? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 12.11.2018 an: Herrn Generalvikar Thomas Keßler Domerschulstr. 2 97070 Würzburg